Gibt es einen Test, ob jemand lügt?

Für die täg­li­che Pra­xis, bei­spiels­wei­se in der Per­so­nal­ab­tei­lung eines Unter­neh­mens, wer­den so gut wie kei­ne Lügen­tests mit tech­ni­scher Unter­stüt­zung ein­ge­setzt. Es gibt zwar Lügen­de­tek­to­ren, wie sie aus frü­he­ren Spio­na­ge­thril­lern bekannt sind, die­se haben in der heu­ti­gen Zeit jedoch kaum noch eine Bedeu­tung, da sie zu unge­nau sind. Ein Lügen­de­tek­tor misst ledig­lich die kör­per­li­che Basis. Inhalt, Spra­che oder visu­el­le Fak­to­ren kann der Detek­tor nicht erfas­sen. Weiß ein Mensch, wie ein Lügen­de­tek­tor funk­tio­niert, liegt die Wahr­schein­lich­keit, den Detek­tor zu über­lis­ten, bei über 80 Pro­zent.

Spa­ni­sche For­scher haben kürz­lich einen Lügen­test ent­wi­ckelt, der mit­tels einer Wär­me­bild­ka­me­ra funk­tio­niert. Beim Lügen wer­den näm­lich Gesichts­par­ti­en sowie die Fin­ger an den Hän­den ent­we­der käl­ter oder wär­mer. Ob so eine Art Test­auf­bau jemals in Unter­neh­men, z. B. bei Bewer­bern zum Ein­satz kommt, ist eher unwahr­schein­lich.

Online-Lügen­tests
Im Inter­net gibt es Online-Lügen­tests, die jedoch zur eige­nen Ein­schät­zung die­nen. Eini­ge Soft­ware-Her­stel­ler bie­ten kom­plet­te Lösun­gen an, die einem moder­nen Lügen­de­tek­tor ent­spre­chen. Hier wer­den die Per­so­nen mit Sen­so­ren aus­ge­stat­tet und anschlie­ßend wird der Test durch­ge­führt. Sol­che Tests set­zen jedoch vor­aus, dass schon der Ver­dacht besteht, dass jemand lügt und sich jemand Gewiss­heit ver­schaf­fen will. Die zu tes­ten­de Per­son wäre also in der Lage, zuvor sich auf den Lügen­test vor­zu­be­rei­ten und das Test­ergeb­nis zu sei­nen Guns­ten zu mani­pu­lie­ren.

 

Mein Rat:
Lügen­de­tek­to­ren und Tests sind kein prak­ti­ka­bles Mit­tel zur Lügen­er­ken­nung. Zumal sie bei einem Bewer­bungs­ge­spräch gar nicht ein­ge­setzt wer­den könn­ten. Es sei denn Sie bewer­ben sich beim Bun­des­kri­mi­nal­amt oder bei der CIA. Die eige­ne Wahr­neh­mung zu schär­fen, sich die Base­li­ne, Fra­ge­tech­ni­ken oder Signa­le des Kör­pers anzu­eig­nen, ist der erfolg­ver­spre­chen­de­re Weg.

Sie­he auch:
Wie funk­tio­niert ein Lügen­de­tek­tor (Poly­graph): https://de.wikipedia.org/wiki/Lügendetektor

Art­ver­wand­te Fra­ge:

Ange­bot!

Audio-Semi­­nar Kör­per­spra­che lesen & Lügen erken­nen CD-BOX

69,00  49,97 

In die­sem Audio-Semi­nar erfährst Du:

  • Wie Du non­ver­ba­le Signa­le leich­ter wahr­nimmst
  • Wie Du Men­schen und deren Kör­per­spra­che liest
  • Wie Du Mikro­aus­drü­cke im Gesicht erkennst und nutzt
  • Wie Du Dei­ne Wir­kung posi­tiv beein­flusst
  • Wie Du bes­ser prä­sen­tierst und ver­kaufst
  • Wie Du Ver­hand­lun­gen bes­ser führst
  • Wie Du Dich im Bewer­bungs­ge­spräch rich­tig ver­hältst
  • Wie Du Lügen schnell und sicher ent­larvst

10 vor­rä­tig


Arti­kel­num­mer: 26121

Kate­go­rie:

Rech­nungs­de­tails

Dei­ne Bestel­lung

Pro­dukt
Anzahl
Gesamt­sum­me
Zwi­schen­sum­me0,00 
Gesamt­sum­me0,00 
  • Du wirst zur Zah­lung zu SOFORT wei­ter­ge­lei­tet.

Wir ver­wen­den dei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, um dei­ne Bestel­lung durch­füh­ren zu kön­nen, eine mög­lichst gute Benut­zer­er­fah­rung auf die­ser Web­site zu ermög­li­chen und für wei­te­re Zwe­cke, die in unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung beschrie­ben sind.


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar