Erfolg: Kör­per­spra­che 2019

DEINE CHANCE FÜR 2019

01. – 02.11.2019 in Ful­da

zu erfah­ren, wie Du Die Gedan­ken sowie das Ver­hal­ten Dei­ner Gesprächs­part­ner anhand der Kör­per­spra­che vor­her­se­hen kannst und wie Du schnell und sicher eine Lüge im Gespräch erkennst.

“Chris­ti­an Mor­gen­weck ist Exper­te für Kör­per­spra­che & Lügen­er­ken­nung”

Ber­li­ner Mor­gen­post

“Hin­ter dem The­ma Kör­per­spra­che lesen, ste­cken wis­sen­schaft­li­che Daten und Fak­ten und die kennt Chris­ti­an Mor­gen­weck alle”

Ful­da­er Zei­tung

“Chris­ti­an Mor­gen­weck ist Exper­te für Kör­per­spra­che. Sein Spe­zi­al­ge­biet ist die Lügen­er­ken­nung”

West­deut­sche All­ge­mei­ne Zei­tung (WAZ)

Wann ist die­ses Semi­nar für Dich geeig­net?

Wenn Du Selbst­stän­di­ger, Unter­neh­mer, Ver­trieb­ler oder Per­so­na­ler bist bzw. stän­dig im Kon­takt mit Men­schen stehst.

Wenn Du beim prä­sen­tie­ren unsi­cher bist oder ein­fach nur noch bes­ser prä­sen­tie­ren möch­test.

Wenn Du schon oft auf Lüg­ner her­ein­ge­fal­len bist.

Wenn Du bei der nächs­ten Ver­hand­lung mehr Geld spa­ren möch­test.

Wenn Du es im Mit­tel­maß nicht mehr aus­hältst und Dei­ne Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kom­pe­tenz auf das nächs­te Level heben möch­test.

Wenn Du Dei­ne Beziehung(en) auf­wer­ten möch­test.

War­um Du zum Semi­nar kom­men soll­test?

Ent­schei­de selbst!

“Beson­ders toll fand ich die Ana­ly­se der Vide­os. Beson­ders inter­es­sant fand ich den Hin­weis im Part­ner­ver­hält­nis.”

“2 Tage vol­ler Power, Wis­sen und Erfah­rungs­aus­tausch. Auf jeden Fall Emp­feh­lens­wert- Sehr gut, kurz­wei­lig und vor allem infor­ma­tiv!”

“Super Trai­ner. Viel Spaß. Mei­ne Erwar­tun­gen wur­den zur volls­ten Zufrie­den­heit erfüllt. Vie­len Dank für das tol­le Semi­nar. Ich bin jeder­zeit wie­der dabei!” – Pia

“Vie­le neue und inter­es­san­te Aspek­te ken­nen­ge­lernt. Ein Satz hat mich per­sön­lich berührt: „Zuviel Selbst­kri­tik bringt dich nicht wei­ter“ – Rüdi­ger Spie­gel

Wei­te­re Teil­neh­mer­stim­men…

“Die Life­bei­spie­le (Fil­me) waren klas­se!!!”

“Es war sehr infor­ma­tiv!”

“Posi­tiv über­rascht! Sat­te Inhal­te müs­sen sich erst­mal set­zen.”

“Zwei tol­le Tage mit sehr viel Infor­ma­tio­nen und sehr viel anset­zen, die es umzu­set­zen gilt. Wür­de es ger­ne wei­ter­füh­ren und beim nächs­ten Semi­nar dabei sein.”

“Ehr­lich­keit, Mensch­lich­keit und kla­re Ansa­gen füh­ren zu unge­ahn­ter Stär­ke der eige­nen Per­sön­lich­keit.” – Man­fred Hemba­cher

“Ein sehr hoch­wer­ti­ges und infor­ma­ti­ves Semi­nar, bei dem man die Kör­per­spra­che der Men­schen jetzt mit ande­ren Augen sieht!”

“Ein tol­les inter­es­san­tes The­ma mit vie­len neu­en Erkennt­nis­sen die mich sicher­lich ab sofort im All­tag beglei­ten wer­den!” – Sabi­ne Som­mer­lad

“Die Ehr­lich­keit und das unge­küns­tel­te der Prä­sen­ta­ti­on der vie­len Infor­ma­tio­nen. Dies wirkt für mich als Ansporn noch wei­ter zu ler­nen.”

“Tol­le Atmo­sphä­re! Vie­le The­men. In nur zwei Tagen sehr gutes Know-How ver­mit­telt bekom­men. Vie­len Dank, jeder­zeit wie­der!” – Kat­ja S.

“Es ist ein Wahn­sinns The­ma mit sehr, sehr viel Input.”

“Ganz­heit­li­che Erklä­run­gen: Sach­ver­halt – Bei­spie­le – Wir­kung!”

“Zusam­men­hän­ge ver­schie­de­ner Ges­ten plau­si­bel erklärt. All­ge­mein sehr posi­tiv und authen­tisch!”

“Ab jetzt beob­ach­te ich mich und ande­re Men­schen mit ganz ande­ren Augen!”

“Vie­le Infor­ma­tio­nen, gut struk­tu­riert, sehr kurz­wei­lig und gute Atmo­sphä­re!”

“Mir hat am meis­ten gefal­len, dass der Refe­rent mit sei­ner eupho­ri­schen Vor­trags­wei­se mit­ge­ris­sen hat.”

Was Du auf die­sem Semi­nar lernst?

2 Tage Pra­xis­übun­gen zu die­sen The­men:

1. Schät­ze Men­schen bes­ser ein und lese Gedan­ken

Du wirst nach dem Semi­nar die Gedan­ken, Absich­ten und Moti­va­ti­on Dei­ner Gesprächs­part­ner erken­nen, was es Dir ermög­li­chen wird, Dei­ne Gesprächs­part­ner bes­ser ein­zu­schät­zen, Hand­lun­gen vor­her­zu­se­hen und Ver­hal­ten sowie Reak­tio­nen beein­flus­sen zu kön­nen.

2. Erken­ne schnell und sicher eine Lüge

28% fin­den es völ­lig in Ord­nung zu lügen, um ihre eige­nen Zie­le zu errei­chen. Du wirst nach dem Semi­nar eine siche­re Metho­de ver­in­ner­licht haben, wel­che es Dir ermög­li­chen wird, schnell und prä­zi­sen eine Lüge noch im Gespräch zu erken­nen.

3. Beein­flus­se Dei­ne eige­ne Wir­kung posi­tiv

Ja, es stimmt! Ver­schränk­te Arme bedeu­ten nicht nur, dass der Gesprächs­part­ner abge­neigt oder abwei­send ist. Im Semi­nar erfährst Du, wel­che non­ver­ba­le Signa­le Du nut­zen kannst, um bei Dei­nen Gesprächs­part­nern eine von Dir gewünsch­te Wir­kung zu erzie­len.

4. Erken­ne Mikro­aus­drü­cke

Mikro­aus­drü­cke sind 200 Mil­li­se­kun­den schnel­le Gesichts­aus­drü­cke, die den wah­ren und aktu­el­len Gefühls­zu­stand einer Per­son wie­der­ge­ben. Du wirst im Semi­nar ler­nen, wie Du die­se erkennst, wie Du sie in die sie­ben Basis­emo­tio­nen ein­ord­nest und wel­che Vor­tei­le die­se Dir brin­gen wer­den.

5. Kör­per­spra­che in Ver­hand­lun­gen

Nir­gends wird mehr Geld “ver­brannt” als in Ver­hand­lun­gen. Die Zahl ist sogar so hoch, dass es nicht ein­mal mög­lich ist, eine unge­fähr Schät­zung abzu­ge­ben. Was ist denn jetzt wirk­lich der letz­te Preis? In wel­chen Punk­ten kannst Du noch ver­han­deln, bei wel­chen Punk­ten nicht und wor­an kannst Du das an der Kör­per­spra­che erken­nen. Im Semi­nar erhältst Du dar­auf Ant­wor­ten!

6. Kör­per­spra­che beim Prä­sen­tie­ren

Es gibt Red­ner, denen kannst Du den gan­zen Tag zuhö­ren und fragst Dich nach 2 Sun­den, wo die Zeit geblie­ben ist. Es gibt auch Red­ner, bei denen sich die Zeit extrem zieht. Wor­an liegt das? Es liegt an der Art zu prä­sen­tie­ren und wie man Inhal­te ver­packt. Zwei Teil­neh­mer dür­fen auf der Büh­ne die erlern­ten Tipps umset­zen und direkt prä­sen­tie­ren.

7. Kör­per­spra­che in der Füh­rung mit Men­schen

Füh­rung bedeu­tet nicht, dass einer Anwei­sun­gen gibt und ande­re die­se befol­gen. Füh­ren bedeu­tet so zu moti­vie­ren, dass Men­schen sich mit Dei­nen Zie­len iden­ti­fi­zie­ren und mit Dir gemein­sam an der Errei­chung die­ser Zie­le arbei­ten. Mit­ar­bei­ter sind kei­ne Fäs­ser die befüllt wer­den wol­len, son­dern Streich­höl­zer die ange­zün­det wer­den wol­len!

8. Kör­per­spra­che im Bewer­ber­ge­spräch

33% beschö­ni­gen die Ver­ant­wort­lich­kei­ten in ihrem Lebens­lauf, 24% lügen bei den Fähig­kei­ten und 22% lügen bei den Beschäf­ti­gungs­un­ter­la­gen. Im Semi­nar erfährst Du, wie Du anhand non­ver­ba­ler Signa­le erken­nen kannst, ob der Bewer­ber zu Dei­nem Unter­neh­men passt und ob er wirk­lich die ange­ge­be­nen Fähig­kei­ten und Kennt­nis­se besitzt.

9. Kör­per­spra­che im Ver­kaufs­ge­spräch

Ver­kaufs­ge­sprä­che sind ein Para­dies für non­ver­ba­le Signa­le. Per­ma­nent kom­mu­ni­ziert Dein Kun­de non­ver­bal mit Dir. Er sen­det Dir zu jeder Zeit, wann er noch Infor­ma­tio­nen braucht, wann er kau­fen möch­te und sogar, wann er einen Ein­wand benutzt, um sich vor einer Ent­schei­dung zu drü­cken. Im Semi­nar wirst Du für die­se Signa­le sen­si­bi­li­siert wer­den.

Ver­an­stal­tungs­ort

Park­Ho­tel Ful­da

Goe­the­stra­ße 13

36043 Ful­da

Zim­mer­bu­chung direkt mit dem Hotel

Ein­zel-Zim­mer 69,00 € inkl. Früh­stück

Dop­pel-Zim­mer 99,00 € inkl. Früh­stück

Stich­wort: Morgenweck240519

Ange­bot!

Erfolg: Kör­per­spra­che Ticket

597,00  297,00 

2-Tages-Semi­nar mit Chris­ti­an Mor­gen­weck

  • max. 30 Teil­neh­mer
  • inkl. Geträn­ke
  • inkl. Unter­la­gen
  • inkl. Zer­ti­fi­kat

27 vor­rä­tig


Arti­kel­num­mer: 26122

Kate­go­rie:

Rech­nungs­de­tails

Dei­ne Bestel­lung

Pro­dukt
Anzahl
Gesamt­sum­me
Zwi­schen­sum­me0,00 
Gesamt­sum­me0,00 
  • Du wirst zur Zah­lung zu SOFORT wei­ter­ge­lei­tet.

Wir ver­wen­den dei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, um dei­ne Bestel­lung durch­füh­ren zu kön­nen, eine mög­lichst gute Benut­zer­er­fah­rung auf die­ser Web­site zu ermög­li­chen und für wei­te­re Zwe­cke, die in unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung beschrie­ben sind.


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar